E-Bike Scheinwerfer

nach oben

E-Bike Scheinwerfer günstig online kaufen

Sie besitzen ein E-Bike und benötigen noch die optimale Fahrradbeleuchtung dazu? Schauen Sie sich ganz bequem in unserem Online Shop auf boc24.de um, hier finden Sie ein tiefes Sortiment von E-Bike Scheinwerfern. Kaufen Sie jetzt bei uns die richtige Beleuchtung bzw. den richtigen Scheinwerfer für Ihr E-Bike und mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

Inhaltsverzeichnis

> Die Geschichte von Supernova
> Die Aktuellen
> Alle Beleuchtungs-Kategorien bei boc24.de im Überblick

Die Geschichte von Supernova

Seit über 20 Jahren fertigt Supernova bereits Fahrradbeleuchtung. Der Anspruch des Herstellers ist es, herausragende Qualität und Funktionalität zu verarbeiten und darüber hinaus noch ein schickes Design vorzeigen zu können. Besonders erwähnenswert ist der Bezug zur Praxis, da der Firmeninhaber, als auch die Entwickler leidenschaftliche Biker sind und demnach die reibungslose Benutzung für sie an oberster Stelle steht. 1997 kam das erste Serienmodell von Supernova auf den Markt. Schon damals gab es typische Hersteller-Merkmale, wie das Aluminiumgehäuse, welches wasserdicht und durch robustes Design punkten konnte. Dieser kam bereits im ersten Jahr bei Ganztagesrennen zum Einsatz.

Im Jahr 2001 kamen die ersten MTB LED Scheinwerfer auf den Fahrradmarkt. Der damals neue Scheinwerfer hieß "48 SEVEN" und konnte auch ohne weiteres Nachladen eine ganze Nacht benutzt werden. 2003 kamen die ersten LI-Ionen Akkus hinzu, der als Multifunktionsscheinwerfer mit Blaulicht und Sirene die Aufmerksamkeit auf sich zog. Nicht zuletzt weil damals eine Kooperation mit der kalifonischen Polizei stattfand. 2004 hat die Firma seinen ersten Dynamoscheinwerfer mit power-LED Leuchtmittel hergestellt. Das Besondere daran ist, dass Supernova zu dem Zeitpunkt seinen weltweit, ersten in Serie hergestellten Dynamoscheinwerfer auf den Markt brachte.

Beleuchtung von Supernova

2005 kam der sogenannte Xenonscheinwerfer zum Vorschein, auch unter "P99-D" bekannt, welcher durch neue Lenkerkontrolleinheit und der dimmbaren Xenonbrennern mit unterschiedlichen Leuchtbreiten für mehr Flexibilität sorgte. Hatten Sie bereits vom Waldmeister Holzfahrrad gehört? Im Jahre 2000 entstand der Prototyp von Marcus Walmeyer. 2006 hatte er sich dazu entschlossen dieses als kleine, limitierte Serie verkaufen zulassen. Im Jahr 2017 wurde das Fahrrad in das Deutsche Museum in München ausgestellt - Zum Anlass des 200. Geburtstags des Fahrrades.

2007 kam die Terraflux-Linse, hier war die Besonderheit dass dies eine blendfreie Linse war. Bis heute wird diese immer wieder in einigen, sehr guten Scheinwerfern verbaut. 2008 erschien der Alleskönner "M33", welcher trotz kleinerem Erscheinungsbild eine grandiose Leistungsfähigkeit erbringt. Mit dem schnellsten Dynamoscheinwerfer "E3 Triple" aus 2009 wurden viele Siege bei Langstreckenfahrten geholt. 2010 kam der Airstream Akkuscheinwerfer ins Sortiment. Er ist der bislang erfolgreichste Akkuscheinwefer des Unternehmens und hat bereits sämtliche Preise erhalten, wie z.B. den Eurobike Award 2010, oder auch den German Design Award NOMINEE 2013 uvm. Der Airsteam zeichnet sich durch die Zusammenführung von LED Kühlung und dem Schutz des Hochleistungsakkus aus - auch nach wie vor - welches keine leichte Herausforderung war.

2011 folgten die "Infinity Nabendynamos", 2014 kam bereits die nächste Innovation: Der LED-Matrix Scheinwerfer. Nur allein durch das entworfene Design lässt sich schon großes erwarten. Der "M99 PRO"-Scheinwerfer bietet 1.600 Lumen Fernlicht und ein Abblenddlich von 1.100 Lumen. Wenn Sie mit den Zahlen nichts anfangen können, entnehmen Sie die Kraft des Lichtes der unten stehenden Grafik. Und als wäre das nicht genug: Es verfügt außerdem über ein Tagfahrlicht, was Ihnen noch mehr Flexibilität beim Fahrradfahren verleiht.


Supernova Fahrradbeleuchtung - Links Abblendlich, Rechts Fernlicht

Die Aktuellen

Abgewandelt vom ersten Matrix Scheinwerfer, erschien 2017 der "M99 Mini"-Scheinwerfer, der um ganze 50 % minimiert wurde und im Gewicht deutlich leichter geworden ist (um 40% zum Vorgänger). Der Scheinwerfer beinhaltet zudem nach StVZO-zugelassenes Fernlicht. 2019 kam der "Mini 2 Pro" hinzu, welches Supernova´s kleinstes, zugelassenes Fernlicht ist und zur Zeit auch das aktuellste Fahrradlicht vom Hersteller, wenn man sich auf die Frontbeleuchtung konzentriert. Sie sind auf den Geschmack gekommen? Dann schauen Sie doch gerne direkt in unseren Supernova-Markenshop vorbei.



Alle Beleuchtungs-Kategorien bei boc24.de im Überblick

  1. Scheinwerfer
  2. E-Bike Scheinwerfer
  3. Rückleuchten
  4. E-Bike Rückleuchten
  5. Dynamos
  6. Reflektoren-Beleuchtungszubehör
  7. Batterien