Der Fahrradschuh - der direkte Draht zum Rad

Radschuhe übertragen die gesamte Kraft über die Sohle an das Pedal. Deshalb sind hochwertige Radschuhe für maximale Performance auf dem Fahrrad durch nichts zu ersetzen. Neben der Performance ist der Komfort natürlich ebenso entscheidend. Deshalb haben wir nur die besten Hersteller für Sie im Programm. Falls sie mehr zu Radschuhen, ihrer Funktion sowie zu den verschiedenen Klickpedale-Systemen lesen möchten, finden Sie auf unserem Beratungsseiten weitere Informationen.


Radschuhe - eine wichtige Verbindung!

Die wichtigste Verbindung zwischen Fahrer und Fahrrad sind die Pedale in Kombination mit den Radschuhen. Hier findet die Umsetzung der Muskelarbeit in den gewünschten Vortrieb statt. Eine optimale Umwandlung wird erreicht, wenn der natürliche Bewegungsablauf der Beine in eine möglichst gleichförmige Bewegung der Kurbel umgesetzt wird. Die feste Sohle eines Radschuhs verhindert, dass sich das Pedal in den Fuß drücken kann, Nerven abgedrückt werden und der Fuß "einschläft". Das Problem tritt bei der Verwendung von normalen Sportschuhen und auf längeren Touren häufig auf. Daher sollten Sie beim Fahrradfahren auf die sonst so funktionalen Sportschuhe verzichten und stattdessen auf hochwertige Fahrradschuhe setzen. In unserem Online Shop kaufen Sie Fahrradschuhe bekannter Marken. Radfahren wird so zu einer direkten Verbindung bei www.boc24.de.

Fahrradschuhe für jeden Einsatz

Bei www.boc24.de finden Sie im unseren Online Shop eine große Auswahl an Rennradschuhen, Tourenschuhen und Mountainbikeschuhen. Alle diese Modelle können Sie günstig kaufen oder online bestellen. Radfahren wird so zu einer schnellen und bequemen Fortbewegung, im Sport wie im Alltag. Unser Online Shop www.boc24.de hat für jeden Einsatzzweck den passenden Fahrradschuh für Sie bereit. Mit unseren starken Herstellern wie Shimano, Northwave, Mavic, Vaude, Sidi und vielen weiteren Top-Marken werden Sie in unserem Fahrrad Online Shop boc24.de garantiert die perfekten Fahrradschuhe finden.


Welche Schuhe sind die passenden für einen Rennradfahrer?

Es empfehlen sich besonders leichte Rennradschuhe mit Klicksystem um auf Ihrem Rennrad die höchstmöglichste Geschwindigkeit zu erreichen. Rennradschuhe sind sehr komfortabel geschnitten, damit Ihnen nach längeren Fahrten mit Ihrem Rennrad, die Schuhe nicht unangenehm reiben oder drücken sollen. Daher wird bei einigen Fahrradschuhen, das Obermaterial aus einem einzigen nahtlosen Mikrofaser-Element gefertigt. Durch einen Mesheinsatz werden Ihre Rennradschuhe außerdem sehr atmungsaktiv. Durch die Klettverschlüsse oder Ratschenverschlüssen, hat Ihr Fuß in den Rennradschuhen immer eine angenehme Passform und einen sehr guten Halt, der sich durch die Verschlüsse individuell einstellen lässt.

So sitzen Ihre Füße bequem und sicher in Ihren Rennradschuhen?

Ihre Füße sitzen perfekt in Ihren Rennradschuhen, wenn Ihre Füße nicht rutschen und der Rennradschuh an keiner Stelle drückt, dabei sollten Sie aber auch nicht die Ferse Ihres Fuß vergessen, die ebenfalls gut gesichert werden muss. Ihr Fuß darf sich in keinem Fall im Rennradschuh bewegen. Sie sollten allerdings einige Millimeter Spielraum in die Breite frei haben, da Ihre Füße während der Fahrt anschwellen. Sie sollten also die Rennradschuhe anprobieren, wenn Sie keinen geschwollenen Fuß haben. Sie sollten jedenfalls drauf achten, dass sich der Schuh mit einer Schnalle, Schnürsenkel oder Klettverschluss unkompliziert bedienen lässt.

Der Überschuh: Ein zusätzlicher Schutz für Ihren Fuß und den Fahrradschuh

  • Sie fahren gerne bei kaltem oder nassem Wetter Fahrrad, dann ist der Überschuh das perfekt extra Produkt für Sie. Dank des windabweisenden Materials bleiben Ihre Füße auch bei starken Wind warm. Ein guter Überschuh ist Pflicht bei schlechtem Wetter, denn die Füße werden nicht sonderlich beansprucht und Sie wollen natürlich nicht, dass Ihr Fuß friert.

  • Bei Regenwetter empfiehlt sich ein Regenüberschuh. Dank des wind- und wasserdichten Material werden Ihre Füße nicht nass.

  • Wenn Sie mit Rennradschuhe fahren wollen stellt dies auch kein Problem dar. Denn die Schuhplatten oder auch Cleats genannt, können durch einen Steg oder einen Klettverschluss mit den Rennradschuhen verbunden werden.

Welche Grösse sollte der Überschuh überhaupt haben?  

Sie sollten den Überschuh in der entsprechenden Schuhgröße kaufen oder gegeben falls eine Schuhgröße größer. Dadurch können Sie den Überschuh einfacher überziehen, sitzt anliegend aber engt den Fuß aber dann auch nicht unnötig ein.

Was genau sind MTB Schuhe?

MTB Schuhe sind Schuhe, die speziell für den Einsatz im Mountainbike Bereich entwickelt wurden. MTB Schuhe haben einen erhöhte Strapazierfähigkeit und eine Sohle die nicht nur eine optimale Kraftübertragung auf die Pedale bringt. Außerdem hat man mit den MTB Schuhen einen optimalen Stand auf nassen und rutschigen Untergründen.