nach oben

Funktionale Rennradschuhe günstig kaufen bei B.O.C.

Sowohl Hobbyradfahrer als auch professionelle Rennradfahrer wissen den kompromisslosen Komfort und die Vorzüge gut sitzender Rennradschuhe zu schätzen. Diese sollen nicht nur leicht und steif sein, sondern auch eng am Fuß anliegen und diesen sicher und fest umschließen. Die Sohlen der Rennradschuhe sind dabei speziell für Klickpedalen ausgelegt und bestehen entweder aus Hartplastik oder aus leichtem Karbon. Die enge Passform des Schuhs sorgt für eine optimale Kraftübertragung zwischen Fuß und Pedalen. So kann die Leistung des Radsportlers optimal und ohne Verluste auf die Kurbel übertragen werden. Das ist besonders dann wichtig, wenn es im Rennen darum geht, wertvolle Sekunden herauszuholen und in jeder Fahrsituation festen Halt auf dem Pedal zu behalten.

Material und Funktion der Rennradschuhe

Rennradschuhe bestehen überwiegend aus atmungsaktiven und wasserabweisenden Materialien, deren Fokus auf der Funktionalität liegt. Dabei darf das Material nicht zu hart sein, aber auch nicht zu viel Spiel lassen. Aus diesem Grund werden die meisten Rennradschuhe aus Synthetik-Materialien und Leder zusammengesetzt. Ebenfalls wichtig ist, dass die Schuhe gut belüftet sind, damit der Fuß nicht zu sehr schwitzt und überhitzt. Genauso wichtig, wie die Materialbeschaffenheit ist auch das Verschlusssystem. Hier kommen der Ratschenverschluss und der klassische Klettverschluss zum Einsatz. Beide Systeme ermöglichen es dem Träger auch während der Fahrt den Sitz der Rennradschuhe nach zu justieren und gegebenenfalls zu lockern oder enger einzustellen. Wichtig bei der Passform ist, dass die Schuhe nicht zu eng sitzen und damit den Blutkreislauf in den Füßen beeinträchtigen. Vermeiden Sie ein zu enges Einstellen, so umgehen Sie auch unangenehme Druckstellen auf längeren Strecken.

Das Klickpedal – die Verbindung zwischen Fahrer und Rennradschuh

Wenn es um wichtige Sekunden im Rennen oder um sportliche Höchstleistungen beim Training geht, dann muss alles passen, damit Sie richtig in Tritt kommen. Von größter Wichtigkeit ist die Verbindung der Schuhe zum Pedal. Mit Klickpedalen sind diese mit dem Rad fest verbunden und bilden mit Ihrer Rennmaschine eine Einheit. Um in den Klickpedalen festen Halt zu haben, werden unter der Sohle der Schuhe sogenannte Cleats befestigt, mit denen Sie sich in das Pedal einklicken. Durch die feste Verbindung, die sich mit einer gekonnten Drehbewegung des Fußes aufheben lässt, wird ein Abrutschen vom Pedal verhindert und ein mögliches Verletzungsrisiko verringert. Da der Druck auf dem Ballen und dem Großzehengrundgelenk während der Fahrt am größten ist, sollten Sie beim Kauf der Rennradschuhe besonders auf eine stabile und steife Sohle achten, damit die Kraft optimal an die Pedale weitergegeben werden kann.

Rennradschuhe von Top-Marken bei B.O.C.

Ob für den Hobbygebrauch oder den professionellen Einsatz – in unserem Fahrrad-Onlineshop finden Sie Rennradschuhe von Top-Marken wie Northwave, Mavic oder Shimano in vielen unterschiedlichen Designs und Ausführungen. Sollten Sie sich nicht sicher sein, welche Größe Sie bestellen möchten, hilft Ihnen unser B.O.C.-Team gerne mit einer Beratung weiter. Rennradschuhe und weiteres Zubehör finden Sie hier günstig in unserem Fahrrad Online Shop boc24.de.