Inspektionsplan

Wir bei B.O.C. garantieren für die professionelle Inspektion ihres Fahrrades durch unsere Fachmechaniker. In dieser Tabelle ist jeder Arbeitsschritt im Detail festgehalten. Damit gewährleisten wir höchste Sicherheit und beste Funktion aller verwendeten Teile an Ihrem Fahrrad.

Ferner gibt es die Top-Services, mit denen Sie bei B.O.C. und Bikemax ohne Risiko kaufen.

Alle B.O.C.- und Bikemax-Filialen

Rahmen und Gabel
1. Rahmen und Gabel auf äußerlich sichtbare Verformungen, Risse und Korrosion prüfen
Lenker und Vorbau
2. Steuersatz auf Spiel prüfen und ggf. einstellen
3. Lenkerklemmungen auf festen Sitz prüfen und ggf. nachziehen
4. Lenker, Vorbau und Griffe auf festen, korrekten Sitz (Einstecktiefe) und Verformung prüfen
5. Klingel / Glocke auf Erreichbarkeit, Funktion und festen Sitz prüfen
Bremsen
6. Bremsanlage inklusive Bremshebel auf Funktion und korrekte Befestigung überprüfen
7. Bremsbeläge und Bremsscheiben auf Verschleiß und festen Sitz prüfen
8. Bowdenzüge und Bremsleitungen auf gangbare Funktion und Beschädigung prüfen
9. Hydraulikbremsen auf Dichtigkeit und Druckpunkt überprüfen
10. Rollenbremsen nachschmieren und auf korrekten Sitz und Funktion prüfen
Laufräder
11. Einbaulage und Befestigungen überprüfen
12. Radnabenlager auf Spiel prüfen
13. Speichenspannung überprüfen
14. Felge auf Schlag, Beschädigungen und Verschleiß überprüfen
15. Reifenzustand, Rundlauf und Reifendruck überprüfen
Tretlager
16. Tretlager auf Spiel und festen Sitz prüfen
17. Kurbelverschraubungen und Pedal auf festen Sitz überprüfen und ggf. nachziehen.
18. Kettenblatt auf Verschleiß prüfen und Kettenblattschrauben nachziehen.
Lichtanlage
19. Ordnungsgemäße Funktion und Vollständigkeit der Beleuchtung und Reflektoren gemäß StVZo prüfen
20. Befestigungen und Kabelverlegungen überprüfen
21. Seitenläuferdynamo auf korrekten Sitz und Befestigung prüfen
Schaltung und Kette
22. Schaltverhalten (Schaltwerk und Umwerfer) prüfen und ggf. einstellen
23. Kette und Kassette auf korrekte Montage und Verschleiß prüfen und nachschmieren
24. Umwerfer, Schaltwerk und Schaltzüge überprüfen und ggf. schmieren
25. Schalthebel auf korrekten und festen Sitz überprüfen
26. Kettenflucht überprüfen
27. Sattel, Sattelstütze (Einstecktiefe) und Befestigung auf korrekten festen Sitz und Verformung überprüfen
28. Gefederte / Vario-Sattelstützen auf Funktion und ordnungsgemäßes Spiel prüfen
Federung
29. Funktionskontrolle und ggf. Drucküberprüfung
30. Losbrechmoment und Leichtgängigkeit überprüfen
31. Lagerungen auf Spiel überprüfen
Fahrradcomputer (Tacho)
32. Überprüfung von bei B.O.C. erworbenen Fahrradcomputern auf deren Funktionen und korrekten festen Sitz
Sonstiges
33. Radschützer (Schutzbleche und Kettenkästen) auf festen und korrekten Sitz prüfen
34. Gepäckträger und Ladungsvorrichtungen auf Beschädigungen und korrekten festen Sitz überprüfen
35. Parkstützen / Ständer auf korrekten festen Sitz und Funktion prüfen

ZUSÄTZLICH BEI E-BIKES / PEDELECS

1. Der Akku mit Halterung sitzt fest und hat kein Spiel
2. Der Akku hat keine äußerlichen sichtbaren Schäden
3. Steckverbindungen an der Elektronik sitzen korrekt
4. Die Steuerungseinheiten funktionieren einwandfrei
5. Motorbefestigungsschrauben sitzen fest
6. Kettenradaufnahme / Lockring auf festen Sitz prüfen
7. Der Geschwindigkeitssensor und Speichenmagnet sind korrekt ausgerichtet
8. Die aktuellste Software wird aufgespielt

Inklusive abschließender Endkontrolle mit Probefahrt!