nach oben

Trekking Herren E-Bike online kaufen

E-Bikes und Pedelecs sind auf der Straße immer häufiger zu sehen. Doch worauf sollte man bei einem Kauf eines E-Bikes achten? Welches E-Bike Modell ist das passende für mich? Schon hier treten die ersten Probleme auf. Denn es gibt schon lange nicht mehr nur einen Typ, sondern sehr viele. Auch in unserem Fahrrad Online Shop boc24.de ist die Auswahl an Elektrorädern groß. Neben Trekkking E-Bikes bieten wir auch City E-Bikes sowie Cross E-Bikes, Faltrad E-Bikes und MTB E-Bikes an. Auch S-Pedelecs gehören zu unserem motorisierten Sortiment. Sollten Sie gern und oft mit dem Fahrrad unterwegs sind und auch größere Touren mit Komfort drehen wollen, dann könnte ein Trekking E-Bike das passende Gefährt für Sie sein. In unserem Fahrrad Online Shop haben wir nicht nur Trekking Herren E-Bikes, sondern auch Trekking Damen E-Bikes.

Was sollte ich beim Kauf eines Trekking Herren E-Bikes beachten?

Beim Kauf eines neuen Trekking Herren E-Bikes spielen unter Umständen nicht nur die installierte Motoren-Technik, sondern auch das Gewicht des E-Bikes eine große Rolle. Wenn Sie vorhaben ihr E-Bike oft zu transportieren, dann sollte es nicht zu schwer sein. Gleiches gilt, wenn Sie das Rad die Treppen hoch und runter tragen müssen. Auch dann sollte das Gewicht "tragbar" sein. Überlegen Sie vorher, wie weit Sie mit Ihrem E-Bike fahren wollen. Die Reichweiten einzelner Elektrorad-Modelle unterscheiden sich stark und reichen von 50 bis weit über 100 Kilometer. Danach muss der Akku des Rades wieder aufgeladen werden. E-Bike Hersteller geben bei der Akku-Technik Reichweiten an, wie weit das Rad fahren kann. Dabei sollten Sie beachten, dass diese Reichweiten nur bei vollem Akku und absoluten Idealbedingungen erreicht werden können. Verläuft die Fahrt auf Ihrer Trekkingtour hauptsächlich bergauf und haben zusätzlich noch Gegenwind und jede Menge Gepäck auf dem Gepäckträger, dann werden Sie die angegebene Reichweite wahrscheinlich nicht erreichen. Wer gut vorbereitet sein will und mit einem vollen Akku unterwegs sein möchte, sollte es über Nacht aufladen. Allerdings ist zu bedenken, dass man wahrscheinlich nicht jeden Tag straffe 50-Kilometer-Touren zurücklegen wird, sondern im Alltag weit geringere.

Mit dem Trekking Herren E-Bike auf Tour gehen – was sollte ich beachten?

Bei der Planung Ihrer ersten großen Tour mit Ihrem Trekking Herren E-Bike sollten Sie sich nicht nur überlegen wohin es gehen soll. Sie müssen die Möglichkeit haben den Akku des Elektrorades auf der Tour wieder aufzuladen. In vielen Urlaubsregionen haben Sie mittlerweile die Möglichkeit Ladestationen zu nutzen. Sollten Sie in einer Region unterwegs sein, in der es keine Ladestation gibt, ist die Tour genau einzuplanen. Der Akku kann dann noch immer am Ende des Tages demontiert und an der Steckdose geladen werden. Moderne Akkus gibt es schon mit Ladezeiten von nur 2,5 Stunden an. Ist ein Akku komplett leer, kann es aber auch bis zu 8 Stunden dauern bis er wieder voll ist. Außerdem sollten Sie vor jeder Trekking Herren E-Bike Tour einen Blick auf das Elektrorad werfen und sich vergewissern, ob die Technik funktioniert, ob die E-Bike Reifen ausreichend Luft haben und ob es am Elektrorad sichtbare Schäden gibt. Ist hier alles in Ordnung, dann heißt es Fahrradbekleidung anziehen und ab in den Sattel.