nach oben

MTB Hardtail 27,5 Zoll online kaufen

Schon Gary Fischer, neben Charles Kelly und Joe Breeze, einer der "Erfinder" des Mountainbikes, kannte die Radgröße 27,5 Zoll bzw. den 27,5 Zoll Fahrrad-Reifen. Damit kann dieses Laufradmaß gar keine Weltneuheit sein - und ist es auch nicht. Bei diesem Laufradmaß handelt es sich um ein altes französisches Maß, welches heute mit modernen Mountainbikes kombiniert wird. Das Ergebnis sind die 27,5 Zoll Mountainbikes bzw. 650B Mountainbikes.
Obwohl schon Fischer, einer der Väter des Mountainbikings, mit diesem Reifenmaß experimentierte, konnten sich diese Reifen damals nicht durchsetzen. Der Grund dafür war, dass es zu dieser Zeit noch nicht genügend Reifen in dieser Größe gab. Die Tüftler griffen schlussendlich auf die 26 Zoll Laufräder zurück.
Eine große Auswahl von diesen Modellen finden Sie bei uns im Online Shop, oder in einer unseren B.O.C.-Filialen.


Haibike Fahrrad mit Frau auf einem Berg


Wozu benötigt man ein Mountainbike mit 27,5 Zoll?

Die Mountainbikes mit 27,5 Zoll sind die perfekte Symbiose aus den 26 und 29 Zoll MTBs und vereinen die jeweiligen Vorteile dieser beiden Laufradgrößen auf sich. Von den 26er Rädern haben Sie vor allem Ihr geringes Gewicht sowie ihre hohe Agilität geerbt. Von den 29er Rädern wurde eine große Kurvenstabilität, hohe Laufruhe sowie ein gutes Überrollverhalten übernommen. Im Endergebnis sind die 27,5er steifer und besser zu beschleunigen als die 29-­Zoller.


Mountainbike 27,5 Zoll Fahrradtour


Das Mountainbike – ein kurzer Abriss der Geschichte

Der Ursprung des Mountainbikes liegt im sonnigen Kalifornien. Die bereits erwähnten MTB-Pioniere Fischer, Kelly und Breeze erfanden in den 1970er Jahren das Mountainbike. Sie montierten grobstollige Reifen an ihre Bikes und rollten damit bergab. Seit dieser Zeit hat sich viel verändert – auch bei den Laufrädern. Die neuste Errungenschaft – oder Wiederentdeckung – sind die 27,5 Zoll bzw. 650B Mountainbikes.
Noch eine kleine Geschichts-Frage: Wussten Sie, dass das erste in Masse produzierte Mountainbike der Specialized Stumpjumper war? Vor über 30 Jahren, genauergesagt im Jahre 1980 rollte das Modell erstmals in den Handel. Und wird auch bis heute noch produziert!


Mountainbike Tour mit Centurion

Die gravierenden Unterschiede

  • Schnellere Beschleunigung & höhere Wendigkeit als 29 Zoll MTBs

  • Höhere Laufruhe als bei 26 Zoll Laufrädern

  • Höherer Grip und besseres Überrollverhalten als 26 Zoll MTBs

  • Maximale Downhill-Performance möglich, Dank harter Felgen

Wie viel Federweg für welchen Einsatzzweck?

  • Hardtail: Die Federgabel mit 100 mm ist der perfekte Federweg für einfaches Terrain

  • Touren Fully:  Die Federgabel mit 120 bis 140 mm ist perfekt für mittelschweres Terrain

  • Enduro: Die Federgabel mit 150 bis 180 mm ist perfekt für schwieriges Terrain oder für Touren im Gebirge

  • Downhillbike: Die Federgabel mit 180 bis 240 mm ist perfekt für steile Abfahrten geeignet.

Die Übertragung bei einem Hardtail Mountainbike

Ein Mountainbike Hardtail 27,5 Zoll spart Gewicht ein, so wie alle Hardtails. Grund hierfür ist, dass diese Modelle auf den Dämpfer, Lager und Umlenkhebel am Hinterbau verzichten. Zudem ist es bei vergleichbarer sonstiger Ausstattung auch günstiger. Ein weiterer Vorteil eines 27,5 Zoll Hardtail Mountainbikes ist es, dass die Pflege und Wartung bei einem Fahrrad ohne Federbein deutlich geringer ist. Das Federbein sowie das Lager, muss auf Dauer ausgetauscht werden. Obwohl moderne Federelemente und gefederte Hinterbauten sehr effektiv funktionieren, erreichen sie nicht das hohe Maß perfekter Kraftübertragung wie es ein Mountainbike Hardtail tut.


Univega Fahrrad auf Touren

Große Auswahl: 27,5 Zoll Hardtails online bei boc24.de bestellen

Zahlreiche bekannte MTB Hersteller haben ihr Sortiment um das neue Laufradmaß 27,5 Zoll bzw. 650B erweitert und fertigen 27,5 Zoll MTBs. So auch die Marken Haibike und Ghost. Das Haibike Q FS RC 27,5 Zoll MTB ist eine echte All Mountain Maschine, mit der Sie das Gelände sowohl aufwärts als auch abwärts durchpflügen. Ein anderes Modell kommt aus dem Hause Ghost – das Ghost Cagua 6541 E:I Mountainbike. Auch dieses Bike bietet Ihnen alle Vorzüge, die das neue "Mittelmaß" an Größe, nicht aber an Ausstattung, bietet. Die wendigen Fahrräder – ob Ghost oder Haibike, kaufen Sie bei boc24.de. Und sollten Sie noch ein wenig neues Equipment benötigen – einen neuen MTB Helm, den passenden MTB-Radschuh oder eine neue Jacke – wir liefern Ihnen alles, was Ihr Fahrradfahrerherz begehrt. Und zwar zu günstigen und fairen Preisen.

27,5 Zoll MTB Hardtails für die Frauen

Neben den normalen 27,5 Zoll Hardtail Mountainbikes, gibt es auch eine spezielle Variante für die Frauen. Diese Mtb´s sind genau auf die Anatomie des weiblichen Körpers zugeschnitten und somit die perfekte Option für jede Frau die gerne im Gelände unterwegs ist. Gewöhnliche Mtb´s können natürlich von Mann und Frau genutzt werden, unsere Damen Mtb´s bieten allerdings nochmal den extra Feinschliff.

MTB Hardtail 27,5 Zoll von der Marke Ghost entdecken bei boc24.de


Cross Country Bike

Ein Cross Country Bike ist einen Mischung aus einem Mountainbike und einem Trekkingrad. Daraus hat sich im Bereich des Cross Country Mountainbikes eine neue und ganz eigene Klasse sowie Tradition des Radsports entwickelt. Die Liebhaber dieser Bikes sind zahlreich und das nicht ohne Grund. Sie sind vielseitig verwendbar und gelten als Multitalente des Radsports.

Cross Country Mountainbike: Der Alleskönner unter den Fahrrädern

Aufgrund ihrer Beschaffenheit und Konzeption ist dieser Bike-Typ enorm vielseitig. Ein Cross Country Bike dient als zuverlässiger Begleiter im Stadtverkehr und als solide Basis für sportliche Herausforderungen. Sie sind schnell, agil und robust. Das Cross Country MTB lässt sich auf jedem Untergrund kontrolliert und sicher bewegen, ohne dass bei der Ausstattung, dem Rahmendesign oder der Optik Abstriche gemacht werden müssen.

Cross Country Bike: Die Ausstattung

Der grundlegende Erfolg der Cross Country Bikes ist die Ausstattung. In der Konzeption bedienen sich die Konstrukteure bei den besten Eigenschaften verschiedenster Fahrrad-Typen. Sei es wegen der Federgabel die man von den Mountainbikes kennt oder anderseits die großen und leichten Laufräder der Trekkingbikes.

  • Sicherheit und hoher Komfort

  • Die Ausstattung und die Performance

  • Ein guter Mittelweg zwischen Fortbewegungsmittel und Sportgerät

  • Hohe Kompatibilität

Die Erfolgsgeschichte des Cross Country Bikes

Das Cross Country Bike ist aus vielen Gründen bei vielen Radsportlern  beliebt. Der große Vorteil von einem Cross Country Bike ist nämlich, dass man das Cross Country Bike nahezu auf jedem Terrain fahren kann. Ein Training mit kombinierten Streckenabschnitten stellt keine große Herausforderung für das Zweirad dar, damit wird es zum idealen Trainingspartner auf dem ländlichen Bereich oder in urbanen Randgebieten.

Alle Mountainbike-Kategorien bei boc24.de im Überblick