Das Triathlonrad – die Rennmaschine für Triathleten!

Das Triathlonrad darf gerne als eine Rennmaschine bezeichnet werden. Triathlonräder wurden speziell für den sportlichen Wettkampf und das Zurücklegen unterschiedlicher Distanzen konzipiert. Entsprechend der speziellen Ansprüche des Triathleten sind der Aufbau und besonders der Lenker eines Triathlonrades unterschiedlich gestaltet. Detailierte Informationen hierzu finden Sie unten auf dieser Seite.

Spezielle Triathlonrad-Ausstattung für hohen Komfort

Der Lenker eines Triathlonrades gibt Auskunft über den Verwendungszweck des Rades. Während für kurze Distanzen (bis 20 km) sowie für Volksdistanzen (20 km) zumeist Aero-Stummel auf den Lenker des Rennrades montiert werden, erfordern die Langstrecken und der Ironman besondere Aufsätze für den Fahrradlenker. Für Langstrecken sowie die Ironman-Distanz kommen sowohl Hornlenker als auch ergonomisch und aerodynamisch gestaltete Aero-Aufsätze zum Einsatz. Während bei Rennrädern das Gewicht der Anbauteile in Vordergrund steht, steht bei einem Triathlonrad die Aerodynamik der Anbauteile an erster Stelle. Der Rahmen eines Triathlonrades besteht aus leichten Materialien wie Carbon, Stahl, Aluminium oder Titan und ist stark im Aufbau reduziert. Dank der starken Reduktion der Rahmenbauteile kann ein geringerer Luftwiderstand erreicht werden, welcher beim Triathlon wertvolle Sekunden rausholen kann. Die Felgen des Triathlonrades sind schlank wie bei einem Rennrad und müssen – wenn man an einem Wettkampf teilnehmen möchte – gleich groß sein. Diese und andere Richtlinien für den Aufbau eines Triathlonrades werden von der DTU – dem offiziellen Dachverband der Triathleten in Deutschland – festgelegt.

Das Triathlonrad - die professionelle Maschine für Top-Geschwindigkeiten

Triathlonräder sind echte Geschwindigkeits-Maschinen. Daher ist es von größter Wichtigkeit, dass das Rad stabil ist. Die hohe Stabilität des Rades ermöglicht dem Sportler seine gesamte Leistung auf das Rad zu übertragen und beim Wettkampf zu glänzen. Die Windschnittigkeit des Triathlonrades liegt nicht zuletzt in der Geometrie des Fahrrades. Dank des verkürzten Oberrohrs wird der Sitzwinkel steiler, Ihre Haltung ebenso aerodynamischer. Der Rahmen in Kombination mit dem Lenker ist so konzipiert, dass der Luftwiderstand so gering wie möglich wird. Und Sie Tempo aufnehmen können.

Triathlonrad günstig kaufen im Fahrrad Online Shop

Wer den Kauf eines Triathlonrades in Betracht zieht, sollte sich über die Ansprüche des geplanten Verwendungszwecks Gedanken machen. Daher lohnt sich vorab eine professionelle Beratung, wie beispielsweise in einer B.O.C. Filiale. Bei uns können Sie nicht nur hochwertige Triathlonräder der Marken Cannondale oder Fuji, sondern auch das passende Equipment sowie die richtige Bekleidung plus einen sicheren Fahrradhelm erwerben.

Triathlon – eine kurze Geschichte

Die Geburtsstätte des Triathlons liegt in Frankreich. Das Land der Tricolore ist die Heimat des Dreikampfes. 1920 wurde im Frankreich erstmals ein Rennen veranstaltet, bei dem drei Disziplinen absolviert werden mussten. Das "Les Trois Sports" war ein Wettkampf bei Joinville le Pont, bei dem die Teilnehmer drei Kilometer laufen, 12 Kilometer Fahrradfahren und den Fluss Marne durchqueren mussten. Dies war der erste Triathlon in der Geschichte des Sports. Im September des Jahres 1974 kam der Triathlon – so wurde der Wettkampf erstmals bezeichnet – in die USA. In San Francisco gingen 46 Teilnehmer an den Start. Der Mission Bay Triathlon war geboren. 1978 fand der erste Ironman auf Hawaii statt. Initiiert wurde der Wettkampf von John Collins, ein auf Hawaii stationierter Marine Offizier und Teilnehmer des Mission Bay Triathlons. Heute zählt der Ironman auf Hawaii zu den spektakulärsten Wettkämpfen auf der Welt, Triathlon ist heute Breitensport. Neben zahlreichen Profis haben auch Hobbysportler den Dreikampf für sich entdeckt. So bieten die ITU World Triathlon Series nicht nur der Weltspitze eine Plattform um sich zu messen, sondern auch Hobby-Triathleten. Neben der Sprintdistanzen können sich Jedermänner auch an der olympischen Distanz messen. Eine Staffel ist ebenfalls möglich. Für die Teilnahme an einem solchen Event muss nicht nur der Athlet in Form sein, sondern auch das Material. Ob Triathlonrad oder Rennrad, Fahrradhelm und Fahrradbekleidung, ob Triathlon-Premiere oder erfahrener Teilnehmer – passendes Equipment für Sie und Ihre Teilnahme bekommen Sie in unserem Fahrrad Online Shop boc24.de.