Jobs und Karriere

Herzlich Willkommen zum ersten B.O.C. Karrieretag!

Sonntag, 13. Oktober, 11-17 Uhr
B.O.C. Hamburg-Nedderfeld (Nedderfeld 98)


Hier können Sie in typische B.O.C.-Jobs hineinschnuppern und direkt mit unserem Team in Kontakt treten. Ob Azubi, mit/ohne Berufserfahrung oder als Quereinsteiger – ob im Verkauf, als Monteur und Mechaniker oder in der Verwaltung: kommen Sie vorbei und werden Sie Teil der B.O.C.-Familie. Es erwarten Sie abwechslungsreiche Aufgaben und tolle Karrierechancen!

Wir bieten eine berufliche Zukunft für:
  1. Fahrradmonteure (m/w/d)
  2. Zweiradmechaniker (m/w/d)
  3. Kaufleute im Einzelhandel (m/w/d)
  4. Fachverkäufer und Aushilfen (m/w/d)
  5. Filialleiter und Stellvertreter (m/w/d)
    u.v.m.
Einfach am 13. Oktober vorbeikommen und reinschnuppern!
Wir freuen uns auf Sie.
B.O.C. Karrieretag Hamburg

Jobs und Karriere bei B.O.C. und Bikemax

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Job- und Ausbildungsangebote plus Praktikaplätze für unsere Deutschland-Zentrale in Hamburg-Wandsbek sowie unsere B.O.C.- und Bikemax-Filialen im Bundesgebiet.

Gerne können Sie auch eine Initiativ-Bewerbung senden an Frau Bettina Coburg unter
bewerbung@b-o-c.com.

Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen!

Voll- und Teilzeitjobs

In unseren Filialen oder unserer Zentrale in Hamburg-Wandsbek finden Sie diverse Betätigungsfelder eines stetig wachsenden Multichannel-Unternehmens. Von unserem Kundenservice, über die Buchhaltung und die eCommerce-Sparte bis hin zu unseren Werkstätten sowie den Verkauf.
Aushilfen

Ideal für Personen, die sich flexibel etwas dazuverdienen möchten. Grundkenntnisse über das Thema Fahrrad sind förderlich, aber nicht zwingender Natur, da wir uns über jeden engagierten Mitarbeiter freuen, der mit Spaß bei der Sache bzw. B.O.C. & Bikemax ist.
Ausbildungsplätze

Das perfekte Sprungbrett für einen Einstieg in die sportaffine Berufswelt sowohl im kaufmännischen als auch im technischen Bereich. Dabei setzen wir unter anderem auf das duale Ausbildungssystem in Zusammenarbeit mit den Handels- und Handwerkskammern.
Praktikaplätze

Um neue Berufe und die dazugehörigen elementaren Abläufe kennen zu lernen, sind Praktika das Mittel der Wahl. Denn nirgendwo bekommt man einen realistischeren Einblick in die Berufswelt, als in der Praxis selbst.