Lastenrad Oldenburg

Die Lastenrad Förderung der Stadt Oldenburg

Mit dem Förderprogramm für Lastenfahrräder will die Stadt Oldenburg mehr Lastenräder auf die Straße bekommen. Egal, ob E-Lastenräder mit elektronischer Unterstützung oder klassische Lastenfahrräder ohne Motor: Cargobikes sind gut für Umwelt und Klima, für die Entlastung des Verkehrs und für Sie. Ein Lastenrad ist im Vergleich zum Auto deutlich günstiger, schont die Nerven und stärkt die Gesundheit. Neben all diesen praktischen Aspekten macht es auch noch einfach Spaß!

*Wieviel bezuschusst die Lastenradförderung Oldenburg?

  1. 50 Prozent der Anschaffungskosten, maximal jedoch 800 Euro für Lastenräder,
  2. 33 Prozent der Anschaffungskosten, maximal jedoch 1.200 Euro für Lastenpedelecs und Lasten-E-Bikes,
  3. 50 Prozent der Anschaffungskosten, maximal jedoch 150 Euro für Fahrradanhänger.
Wichtig: Der Zuschuss wird nur gewährt, wenn der Zuwendungsantrag vor der Beschaffung des Lastenrades gestellt und genehmigt wurde!


B.O.C. schenkt Ihnen zusätzlich:
Eine kostenlose Erstinspektion im Wert von über 100 €**
**124,80 € Inspektionskosten für E-Lastenräder, 104,80 € Inspektionskosten für normale Lastenräder
Babboe Carve Mountain
Babboe Curve Mountain
Babboe Curve-E