nach oben

Continental Fahrradreifen – Technik seit 1871

Rennradreifen von Continental


Continental. Eine Marke mit Tradition. Die Continental AG mit Sitz in Hannover ist nicht nur seit Generationen für die Produktion von Autoreifen, sondern auch für die Fertigung hochwertiger Fahrradreifen bekannt. Egal ob Hobbysportler oder Profiradfahrer – Continental liefert seit Generationen hochwertige Fahrradreifen für alle Fahrradfahrer.


Inhaltsverzeichnis:

> 1892 – der erste Fahrrad-Luftreifen
> Continental Fahrradreifen – FAQ
> Continental Fahrradreifen – Markenprodukte aus Deutschland
> Neueste Fahrradreifen-Technologien "Handmade in Germany"


1892 – der erste Fahrrad-Luftreifen

Im Oktober des Jahren 1871 wurde der Fahrrad- und Autoreifenhersteller Continental in Hannover gegründet und fertigte im hannoverschen Stammwerk an der Vahrenwalder Straße. Neben diversen Weichgummiwaren verließen auch Massivbereifungen für Fahrräder und Kutschen die Produktionshallen in Hannover. 1892 revolutionierte Conti mit dem ersten Fahrrad-Luftreifen – den sogenannten Pneumatics – den Fahrradreifen-Markt. Heute lebt Continental von einer über 100-jährigen Erfahrung in der Produktion und der Entwicklung von Fahrradreifen. Mit Know-how, Tradition und den innovativen Ideen der Continental-Ingenieure ist dieser Reifenhersteller zu einem einzigartigen Unternehmen in der Brache avanciert.


Fahrradreifen

Mountainbikereifen von Continental


Continental Fahrradreifen – FAQ


Wann können schlauchlose Fahrradreifen von Continental von Vorteil sein?


  • Besonders bei Mountainbikes können sich schlauchlose Reifen echt lohnen. Es wird ein höherer Schutz gegen Durchschläge (Snake Bites) geboten. Schäden wie ein Ventilabriss, sind bei schlauchlosen Reifen gar nicht erst möglich und das unerwünschte „Wandern“ des Reifens auf der Felge zieht keine Konsequenzen mit sich.

Braucht man einen speziellen Winterreifen von Continental?


  • Wenn Sie auch in den eisigen Tagen im Jahr mit dem Fahrrad durch den Alltag radeln, ist ein spezieller Satz an Winterreifen nur zu empfehlen. Bei der Herstellung der Fahrrad-Winterreifen hat Continental sich an Ihren Auto-Winterreifen orientiert. Diese Winterreifen sind für Temperaturen zwischen -25°C und +7°C ausgelegt. Man ist also auch für die kältesten Tage gewidmet und kann normal durch den Alltag radeln, während normale Fahrradreifen schon bei geringer Kälte oder Frost versagen.


Rennradreifen "Continental Grand Prix 5000"

Lohnen sich Spikes am Fahrradreifen?


  • Wer auch im tiefen Winter Mountainbike-Touren im Schnee und Eis machen will, sollte sich unbedingt Reifen mit Profilstollen besorgen.

Wie reinigt man Continental Reifen richtig?


  • Hauptsächlich sollte man seine Fahrradreifen mit Wasser reinigen. Sollte hartnäckiger Schmutz nicht abgehen, kann man etwas Spülmittel oder flüssig Seife benutzen. In keinem Fall Benzin, Bremsreiniger, Aceton oder sonstiges zum Reinigen benutzen. Solche Substanzen greifen das Material des Reifens an.


Gibt es bei Continental verschiedene Qualitätsstufen der Reifen?

Continental gliedert Ihre Reifen in drei Qualitätsstufen: Sport, Performance und Premium.

  • Stufe Sport:
    Beste Qualität für den sportlichen Radfahrer
  • Stufe Performance:
    Hergestellt für aktive und ambitionierte Race-Fahrer, hervorragend verarbeitete Materialien von hoher Qualität
  • Stufe Premium:
    Gefertigt um Höchstleistung zu erbringen, neue Technologien, die zusammen mit erfolgreichen Athleten entwickelt werden, per Hand gefertigte Qualitätsware aus Deutschland   


Continental Fahrradreifen – Markenprodukte aus Deutschland

Reifen
City- & Trekkingreifen von Continental


Continental fertigt seine Fahrradreifen nicht nur per Hand, sondern auch in Deutschland. Die Entwicklung aller Fahrradreifen findet im Technologie- und Entwicklungszentrum in Korbach statt. Innovative und langlebige Produkte machen Continental zum Marktführer im Bereich Reifen. Um den perfekten Fahrradreifen zu fertigen, setzen die Ingenieure aus dem Hause Continental auf den Dialog mit anderen Sportlern. Egal ob es sich um Hobby- oder Profiradfahrer handelt. Nur wenn man die Ansprüche an ein Produkt kennt, entstehen perfekte Endprodukte.


Neueste Fahrradreifen-Technologien "Handmade in Germany"

Fahrradschläuche von Continental

Continental ist derzeit der einzige deutsche Fahrradreifen Hersteller, der in Deutschland produziert. Auch wenn Continental als sogenannter Global Player einige Fertigungsstellen für Hightechprodukte außerhalb von Deutschland unterhält, werden alle Produkte in Korbach entwickelt. Mit bahnbrechenden Technologien, wie der Vectran®-Breaker-Technologie, oder der revolutionären Laufstreifenmischung Black Chili Compound, revolutioniert Conti den Ritt auf dem Asphalt. Kaufen können Sie Continental Reifen in unserem Fahrrad Online Shop www.boc24.de.