Marmot Jacken
Marmot Jacken
Marmot Hosen
Marmot Hosen
nach oben

Marmot – Vom Murmeltier Club zum Globalplayer

1971 hoben die Studenten Eric Reynolds und Dave Huntley für ein Universitätsprojekt an der University of California Santa Cruz den Marmot Club aus der Wiege. Im Rahmen des Glaziologie-Projekts waren die beiden Studenten auf den Junear Icefields in Alaska unterwegs und entschieden, dass alle Clubmitglieder in spe gemeinsam mit einem anderen Marmot einen vereisten Gletscher bezwingen müssten, um in den Club aufgenommen zu werden. Da Gletscher eine eisig-kalte Angelegenheit sind, haben die beiden Studenten im gleichen Jahr mit der Entwicklung von entsprechend warmer Outdoorbekleidung begonnen. In ihrem Wohnheim in Santa Cruz entstanden erste Prototypen für Daunenkleidung. Heute, mehr als 40 Jahre später, ist Marmot weltweit bekannt, vertreibt seine hochwertigen Outdoor Produkte in 44 Ländern. In den USA, der Heimat von Marmot, gibt es etwa 650 Marmot Händler, in Europa über 800. Und auch in unserem Fahrrad Online Shop boc24.de bekommen Sie hochwertige Marmot Outdoorbekleidung.

1974. Die Geburtsstunde von Marmot

Die Daunenprodukte-Prototypen-Produktion der beiden Marmot Club Gründer brachte nicht nur eine Daunenweste hervor, sondern auch einen Parka und einen Sweater. Für kalte Nächte fertigten die beiden Tüftler drei Daunenschlafsäcke. Einer der Schlafsäcke hielt sogar frostigen Temperaturen bis minus 40 Grad stand. Der Prototypen-Name des Produktes lautete PIKA, heute ist der Schlafsack als Marmot Cwm bekannt. 1973 gelang es Eric, gemeinsam mit Tom Boyce aus Colorado, den Grand Teton im Grand Teton National Park zu begehen. Und das im Winter. 1974 verließen Eric und Dave ihren Studienort und zogen nach Colorado. Gemeinsam mit Tom mieteten sich die drei Kletterfreunde ein 100 Jahre altes Gebäude, in dem die Drei unter den Namen ‚Marmot Mountain Works’ ein Geschäft für Schlafsäcke und Daunenjacken sowie einen Skiverleih eröffneten. Damit war Marmot geboren. Kurze Zeit später ergab sich ein Kontakt zu 20th Century Fox. Marmot sollte 108 warme Jacken für den Action Thriller ‚The Eiger Sanction’ mit Clint Eastwood fertigen.

1976. Marmot wird wasserdicht

Als Eric 1976 Joe Tanner von W.L. Gore & Assoc., Inc. kennenlernte, bahnt sich eine Evolution an. Eric erkannte das enorme Potential von GORE-TEX® und fertigte einen ersten Prototypen eines GORE-TEX® Schlafsacks. Dessen Tauglichkeit wurde von Eric und Dave unter anderem in einem Kühlhaus getestet. Später fertigte Marmot das erste GORE-TEX® Zelt mit nur einer Wand – das Taku. Heute ist Marmot das Unternehmen in der Outdoor Branche, das die längste Partnerschaft mit dem Hersteller Gore aufweisen kann.

Marmot Outdoorbekleidung online kaufen

Die Produktpalette der Marke Marmot umfasst nicht nur Zelte, Rücksäcke und Schlafsäcke, sondern auch Outdoorbekleidung und Accessoires. Dabei kommen nicht nur die hochwertigen GORE-TEX® Membranen zum Einsatz, sondern auch andere Technologien. Eine Übersicht aller Technologien finden Sie auf der Marmot Webseite, die hochwertige Marmot Outdoorbekleidung kaufen Sie in unserem Fahrrad Online Shop boc24.de.