Pressemeldung

Sattelfest: Der HSV und B.O.C. verlängern Partnerschaft - Der HSV wird weiterhin vom Hamburger Fahrradfilialist B.O.C. ausgestattet.

Hamburg, 28. November 2017 - Zu Beginn der Rückrunde der vergangenen Saison 2016/17 gaben der Hamburger SV und B.O.C. ihre Partnerschaft bekannt – nun wurde diese frühzeitig verlängert. Somit treten die HSV-Profis auch in den kommenden Spielzeiten in die B.O.C.-Pedale. HSV-Außenverteidiger Douglas Santos testete die Fahrräder bereits bei der Vertragsverlängerung am Donnerstag, 23. November, aus.

Jens Todt, Sportdirektor des HSV: "Die Fahrräder von B.O.C. unterstützen uns sehr bei unserer alltäglichen Trainingsarbeit. Sie kommen regelmäßig beim Regenerationstraining und im Bereich der Rehabilitation verletzter Spieler zum Einsatz. Wir freuen uns deshalb sehr, dass B.O.C. uns auch weiterhin mit den neuesten Modellen seiner Fahrräder ausstatten wird."

Stephan Geiger, Geschäftsführer B.O.C.: "Auch wir freuen uns über die Weiterführung dieser Partnerschaft. Als Hamburger Unternehmen ist es uns ein Anliegen den HSV zu unterstützen."

Über B.O.C.

Die BIKE & OUTDOOR COMPANY GmbH & Co. KG ist ein 1999 in Hamburg gegründetes Fahrrad-Handelsunternehmen. Mit Ihren insgesamt 28 B.O.C.- und Bikemax-Filialen in Deutschland, betreibt die BIKE & OUTDOOR COMPANY GmbH & Co. KG das größte Fahrradfilialnetz in Deutschland. Als Multi-Channel-Händler bietet die BIKE & OUTDOOR COMPANY GmbH & Co. KG zudem die Möglichkeit, das Sortiment online unter boc24.de zu bestellen. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen deutschlandweit rund 700 Mitarbeiter.

Pressekontakt:

Nora Döhmer, Referentin PR/Vertrieb
Tel.: 040/20209-547
Fax: 040/20209-509
ndoehmer@b-o-c.com