Fahrrad-Leasing bei B.O.C.

Warum das Traumrad vom eigenen Netto-Gehalt bezahlen, wenn man es deutlich günstiger über den Arbeitgeber beziehen und dabei jede Menge Geld sparen kann? Das B.O.C. Rundum-Sorglos-Angebot von easy-bike-leasing ermöglicht es Ihnen, jedes Rad ab einem Verkaufspreis von 1.000€ als Dienstrad zu beziehen und das Dienstwagenprivileg auch für Fahrräder anzuwenden. Fahrrad leasen einfach gemacht – ab sofort mit easy-bike-leasing.

Sie können sich Ihr Traumrad nicht leisten und denken, Sie werden es niemals fahren können? Falsch gedacht. Denn mit unserem Angebot von easy-bike-leasing verwandeln Sie Ihr Wunschrad einfach in ein Dienstfahrrad, mit dem Sie jederzeit – auch privat – unterwegs sein können. So werden auch die hochwertigsten Räder auf einmal erschwinglich!

Ein Fahrrad leasen mit B.O.C. – Wie das geht, zeigen wir dir:

  1. Sie gehen in eine unserer B.O.C.- / Bikemax-Filialen und lassen sich von unseren Mitarbeiten beraten, welches das genau zu Ihnen passende Fahrrad ist. Sobald das richtige Rad gefunden wurde, erstellen die Kollegen in den Filialen ein Angebot, das Sie Ihrem Arbeitgeber vorlegen können.
  2. Ihr Arbeitgeber, als Finanzierer des Fahrrads, schließt mit Ihnen einen sogenannten “Überlassungsvertrag” ab, wodurch das Rad in Ihren Besitz übergeht und Sie mit dem Fahrrad auch privat ohne Limitierungen herumradeln können. Nun wird die Bestellung für das Rad ausgelöst.
  3. Sobald Ihr Fahrrad unseren detaillierten Ausgabe-Check bestanden hat, können Sie Ihr neues Rad bei uns in der Filiale abholen und direkt losfahren. Ab sofort wird dann ein entsprechender Betrag von Ihrem Bruttoarbeitslohn abgezogen, so dass Sie durch die attraktive Besteuerung bares Geld sparen.

Mit unserem Vorteilsrechner können Sie die genaue Ersparnis für sich ganz persönlich ausrechnen und erfahren, wie viel % Sie gegenüber einem Barkauf bzw. einer komplett selbst geleisteten Finanzierung sparen. Am besten einfach direkt mal eingeben und Ersparnis ermitteln!