nach oben

E-Bike Zubehör günstig kaufen auf boc24.de

Mit einer Unterstützung bis 25 km/h lassen sich beim Fahren mit einem E-Bike mühelose hohe Geschwindigkeiten erreichen. Das sorgt für eine erhöhte Mobilität und überlegenen Fahrspaß, aber auch für spezielle Qualitätsansprüche an Anbauteile und das nötige Zubehör eines E-Bikes. Gegenüber Fahrrädern ohne elektrische Unterstützung müssen E-Bikes besonderen Belastungen gewachsen sein.
Wann Sie einen Akku neu kaufen sollten und wie Sie herausfinden welcher zu Ihnen passt, lesen Sie hier bei boc24.de

Inhaltsverzeichnis

> Wann sollten Sie einen neuen Akku kaufen?
> Anforderungen an die Verkehrssicherheit
> Was Sie beim E-Bike-Kauf beachten sollten
> Welcher Akku ist der Richtige?

Wann sollten Sie einen neuen Akku kaufen?

Akkus unterliegen einem normalen Verschleiß. Anzeichen für einen neuen Akku sind:

  • Er muss häufiger geladen werden
  • Er erbringt nicht mehr die gewünschte Leistung
  • Er setzt manchmal aus
E-Bike Akkus halten, abhängig vom Hersteller, bis zu 800 Ladezyklen aus.

Wenn Ihnen mehr als die Hälfte der ursprünglichen Reichweite fehlt, sollten Sie ihren Akku wechseln. Wer jedoch mit geringerer Leistung und häufigeren Laden klar kommt, kann diesen auch weiterhin benutzen. Sollte der Akku jedoch starke Beschädigungen und starken Leistungsfall aufweisen, besteht eine Gefahr der Selbstentzündung. Passiert Ihnen dies, löschen Sie den Brand ausschließlich mit Sand oder eine Brandschutzdecke.

E-Bike Akku

E-Bike Teile für Ihr E-Bike

Anforderungen an die Verkehrssicherheit

E-Bikes müssen eine höhere Durchschnittsgeschwindigkeit besitzen, stärkeres & häufigeres Bremsen aushalten und ebenso den Motor-Antriebsdrehmoment und aggressivere Bergauf-Fahrten standhalten. Deshalb sollten Sie nur spezielle Akkus für die entsprechende E-Bike-Antriebsvariante kaufen. Vergessen Sie nicht vor dem Kauf einen Blick in die Herstellerangaben zu werfen, damit Sie am Ende keine Probleme mehr haben.


E-bike in verschiedenen Landschaften width=

Outdoor-Kleidung für Ihren E-Bike-Ausflug

Was Sie beim E-Bike-Kauf beachten sollten

Jedes E-Bike hat seine eigene Philosophie, weshalb man beim Kauf sehr behutsam vorgehen sollte. Dabei sind folgene Dinge zu beachten:

Welcher Akku ist der Richtige?

Bei einem Akku ist darauf zu achten, dass man zur höheren Kapazität greift, als zu der geringeren. Die Reichweitenangaben liegen ungefähr bei 60 bis hin zu 100 Kilometern, vorausgesetzt man fährt mit langsamer bis gemäßigter Geschwindigkeit. Falls dies nicht der Fall ist, weil man viel beschleunigt und dazu noch schnell fährt, reduziert sich die Reichweitenangaben dementsprechend. Bedeutet, der Akku ist schneller leer.

Die Akkukapazität verschlechtert sich mit kommenden Jahren, also ganz üblich wie bei allen anderen Akkus auch. In der Wintersaison kann die Funktion ebenfalls nachlassen, durch die niedrigen Temperaturen. Ein weiterer Faktor ist das Körpergewicht. Je mehr Last auf das Fahrrad einwirkt, desto mehr Strom wird verbraucht, da der Motor mehr Leistung erbringen muss. Genauso ist es mit schwereren Reifen der Fall, oder anmontierte Kinderwagen die man hinterher zieht.

E-Bike Akkus von der Marke Shimano
Akkus von Shimano für Ihr E-Bike

Und natürlich stellt sich auch die Frage, welche Strecken Sie mit dem E-Bike zurücklegen möchten. Bei mehr Leistung des Motors, können Sie weitere Wege machen, ohne einen Ersatzakku benutzen zu müssen. Falls Sie allerdings nur wenig Strecke zurücklegen wollen, reicht auch ein Antrieb mit weniger Leistung. Die bessere Wahl ist aber (wie oben beschrieben) die höhere Kapazität.

Hier kommen Sie zu unserern E-Bikes und E-Bike-Akkus!
Falls sie sich nicht sicher sind: holen Sie sich das Fahrrad, welches eine höhere Antriebkapazität besitzt - So sind Sie auf der sicheren Seite.

Alle E-Bike-Zubehör-Kategorien bei boc24.de im Überblick

  1. E-Bike Akkus & Zubehör
  2. E-Bike Ladegeräte