nach oben

Fahrradschloss - Sicherheit für das Fahrrad

Um Ihr geliebtes Fahrrad zu sichern, lohnt sich der Kauf eines Fahrradschlosses. Doch Fahrradschloss ist nicht gleich Fahrradschloss. Wie sich die einzelnen Arten unterscheiden, lesen Sie bei uns. Außerdem können Sie in unserem Fahrrad Online Shop boc24.de eine Vielzahl an hochwertigen Fahrradschlössern zur Sicherung Ihres Drahtesels schnell und einfach kaufen. Mit wenigen Mausklicks bestellen Sie Ihr neues Fahrradschloss und sichern es so gegen Diebstahl durch Langfinger

Inhaltsverzeichnis:

> Welches Fahrradschloss soll ich verwenden?
> Kurzübersicht zu Eigenschaften von Schlosstypen
> Checkliste: Diese 3 Faktoren muss ein sicheres Schloss erfüllen
> So finden Sie das passende Fahrradschloss

> Welches Fahrradschloss sollte ich wann und wo benutzen?
> Alle Fahrradschloss-Kategorien bei boc24.de im Überblick

Welches Fahrradschloss soll ich verwenden?

Der Fahrraddiebstahl ist leider weit verbreitet. Doch durch ein hochwertiges Fahrradschloss können Sie Ihr Fahrrad bestmöglich sichern und Fahrraddieben das Handwerk legen. Moderne Fahrradschlösser bestehen aus verschiedenen Metalllegierungen oder Stahl und können sich als überaus widerstandsfähig gegenüber Eisensägen und anderen Werkzeugen zeigen. Auch der klassische Hammerschlag kann einigen modernen Schlössern nichts anhaben. Um das für Sie passende Fahrradschloss zu finden, sollten Sie sich überlegen, wann und wo Sie Ihr Fahrrad abstellen möchten. Denn je nachdem wie Sie Ihr Fahrrad nutzen und wo Sie es parken, können Sie unterschiedliche Typen von Fahrradschlössern verwenden. Ein Rahmenschloss sollte nur dann eingesetzt werden, wenn Sie Ihr Fahrrad in Sichtweite parken. Lassen Sie Ihr Fahrrad am Tage unbeaufsichtigt stehen, dann sollten Sie besser ein Kabel – oder Spiralschloss, ein Panzerkabelschloss oder ein Faltschloss wählen. Alternativ können Sie auch ein Rahmenschloss in Kombination mit einem Kabel- oder Kettenschloss nutzen. Sollten Sie Ihr Fahrrad unbeaufsichtigt abstellen oder gar in der Nacht draußen parken, dann wählen Sie am besten ein stabiles Bügelschloss oder ein Faltschloss mit einer hohen Sicherheitsstufe.



Hochwertige Fahrradschlösser günstig kaufen. Fahrradschlösser lassen sich in unterschiedliche Arten einteilen, die Sie in unserem Fahrrad Online Shop boc24.de kaufen können. Das Faltschloss lässt sich schnell und einfach handhaben. Befestigt wird das Schloss mittels eines Halters an den Rahmenösen, die für Flaschenhalter gedacht sind. Ebenso können Sie das Schloss unkompliziert in einer Fahrradtasche verstauen.

  • Faltschloss: Verschlossen wird ein Faltschloss mittels der Click-In Führung. Das ist nicht nur leicht, sondern auch in der Dunkelheit möglich. Bügelschlösser gehören zu den sichersten Schlossarten, die es auf dem Markt gibt. Die Sicherheit ergibt sich aus der Kombination von hochwertigen Schließzylindern mit überaus widerstandsfähigen Stahlbügeln. Durch das Material Stahl sind die Schlösser verhältnismäßig schwer, allerdings auch sehr sicher. Die Schlösser haben zum Teil eine Ausreißfestigkeit von 7 Tonnen und widerstehen so auch den brutalsten Aufbruch-Versuchen.

  • Kabelschlösser: Kabelschlösser gibt es in unterschiedlichen Breiten. Je dicker das Seil ist, desto schwerer wird das Kappen des Seils.

  • Spiral-Kabelschlösser: Beim Spiralkabelschloss gilt, ebenso wie beim Kabelschloss: Je dicker das Kabel, desto schwerer kann man es durchtrennen.

  • Kettenschlösser: Beim Kettenschloss spielt die Dicke der Kette ebenso eine Rolle. Je dicker die Kette ist, desto schwerer kann diese mit einem Scheidegerät durchtrennt werden.

  • Panzerkabelschloss: Auch das Panzerkabelschloss ist schwieriger zu durchtrennen, wenn das Seil dick ist.

    In unserem Fahrrad Online Shop boc24.de können Sie nicht nur Sicherheit für Ihr Fahrrad, sondern auch Sicherheit für Sie kaufen. In unserer Kategroie Fahrradbekleidung bieten wir jede Menge Fahrradhelme an. Schützen Sie Ihren Kopf - mit einem Fahrradhelm von boc24.de.

Kurzübersicht zu Eigenschaften von Schlosstypen

  • Faltschloss: Flexiblere und gelenkigere Kombination aus Kabel -und Bügelschloss.
  • Bügelschloss: Besteht aus zwei Bauteilen. Sicherheit durch unbewegliche Teile.
  • Kabelschloss: Sichert durch hochwertigen Stahldraht das Rad.
  • Spiral-Kabelschloss: Stahlkabel sichert das Rad. Zusammenschließen von mehreren Rädern möglich.
  • Kettenschloss: Dicke spezial gehärtete Ketten.

Checkliste: Diese 3 Faktoren muss ein sicheres Schloss erfüllen

  1. Das Material: Ein gutes Fahrradschloss besteht aus kräftigen Stahl. Hier ist die Verarbeitung und Dicke des Stahls zu berücksichtigen. Denn diese Faktoren entscheiden über die Robustheit des Fahrradschlosses. Umso dicker das Material, desto sicherer und abschreckender ist das Schloss. Sie sollten allerdings beachten, dass ein dickes Schloss ein gewisses Gewicht mit sich bringt und so nur schwer am Fahrrad transportiert werden kann.
     
  2. Die Handhabung: Die Handhabung des Fahrradschlosses ist für einen angenehmen Fahrkomfort verantwortlich. Wenn Sie das Schloss mit ihrem Fahrrad transportieren, ist ein großes und platzeinnehmendes Schloss suboptimal. Als Option könnte man sich eine Fahrradtasche zulegen und in dieser sein Schloss verstauen. Die beste Lösung wäre ein Schloss mit Halterung um es direkt am Fahrrad anzubringen.

  3. Das Prüfsiegel: Jeder Hersteller hat ein anderes Bewertungssystem, was die Sicherheit angeht. Darum ist es wichtig sich nicht nur nach den Sicherheitslevel der Hersteller zu richten. Achten Sie auf gewisse Prüfsiegel wie das von ADFC oder das VdS- Siegel. Damit vergewissern Sie sich, dass das Schloss gewisse Teste bestanden hat. Hundertprozentige Sicherheit kann Ihnen aber leider kein Schloss bieten.

So finden Sie das passende Fahrradschloss

Es gibt viele unterschiedliche Modelle eines Fahrradschlosses. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich mit den einzelnen Eigenschaften auseinanderzusetzen, um die eigene Kaufsituation besser einschätzen zu können. Die folgenden Punkte sollen Ihnen einen Überblick der wesentlichen Unterscheidungs-Merkmale geben.


Das Faltschloss

  • Grundidee: Einfache und schnelle Handhabung Dank der Kombination aus maximalem Transport-Komfort und minimalem Diebstahl Risiko.
  • Transport: Die Halterung kann an den Rahmenösen (Verschraubung) oder zum Beispiel mittels Klettbänder am Unterrohr befestigt werden.
  • Verschluss der Halterung: Durch eine "Click-in Führung" wird i. d. R. ein sehr leichtes Schließen und Verstauen des Faltschlosses ermöglicht.




Das Bügelschloss

  • Widerstandsfähige Stahlbügel
  • Präzise Verarbeitung
  • Können mit Halter am Rahmen befestigt werden
  • Ausreißfestigkeit bis zu 7 Tonnen
  • Widerstehen die härtesten Aufbruch-Versuche


Das Kabelschloss

  • Kabelschlösser können mit einer speziellen Halterung komfortabel am Rahmen des Fahrrads angebracht werden.
  • Die nicht starre Grundkonstruktion eines Kabelschlosses ermöglicht eine hohe Flexibilität.
  • Ein weiterer Vorteil eines Kabelschlosses ist ein relativ geringes Gewicht, im Vergleich zu anderen Fahrradschloss-Typen.
  • Die Handhabung beim Auf- und wieder Abschließen bzw. beim Zusammenschließen von mehreren Rädern ist verhältnismäßig komfortabel.



Das Spiral-Kabelschloss

  • Spiral-Kabelschlösser können praktisch am Rahmen eines Fahrrads fixiert werden und auf diese Weise bequem auf Touren transportiert werden.
  • Dank ihrer kompakten Spiral-Form lässt sich selbst ein längeres Spiral-Kabelschloss in wenigen Sekunden in seiner Spiral-Form aufwickeln, sodass es sicher verstaut und kompakt während der Fahrt mitgeführt werden kann.
  • Ein Spiral-Kabelschloss bietet flexible Anschließmöglichkeiten, sodass beispielsweise ein Fahrrad auch an entfernteren Gegenständen wie Geländer, Straßenlaternen oder Fahrradständern "angekettet" und so vor Diebstahl geschützt werden kann.
  • Hochwertige Spiral-Kabelschlösser sind durch ihre spezielle Material-Mischung sehr stabil und Dank ihrer komfortablen Handhabung weit verbreitet.





Kettenschlösser

  • Mittels eines speziellen Herstellungsverfahrens werden i. d. R. sehr hohe Härtegrade bei einem Fahrrad-Kettenschloss erzielt.
  • Durch eine ausgeklügelte Aufteilung greifen die einzelnen Kettenglieder eines Kettenschlosses als bewegliche Elemente so ineinander, dass kein Verhaken oder Verkanten stattfinden kann.
  • Aufbohren, Durchbrechen, Zersägen bzw. Zerschneiden ist ohne den Einsatz von professionellem (schwerem) Werkzeug kaum möglich.
  • Der Verwendungsbereich ist Dank der Flexibi lität eines Fahrrad-Kettenschlosses sehr vielseitig und nur selten eingeschränkt. Die unterschiedlichen Längen, sowie Sicherheitsstufen ("Safety Level") sind jedoch zu beachten.
 


Welches Fahrradschloss sollte ich wann und wo benutzen?

Vor dem Kauf eines Fahrradschloss, sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

  1. Steht das Fahrrad unbeaufsichtigt rum und wenn ja wo?
  2. Wie lange steht es unbeaufsichtigt?
  3. Welchen Wert hat das Fahrrad?

Folgende Park-Situationen eines Fahrrads können grundsätzlich unterschieden werden:

  • Parken in Sichtweite: Hier bietet sich optimal ein Rahmenschloss an. Gelegenheitsdiebe haben hier durch die Wegfahrsperre keine Chance in kurzer Zeit das Schloss zu knacken.

  • Parken unbeaufsichtigt über den Alltag: Um die optimale Sicherheit für das Fahrrad über den Tag zu sichern, kann man hier zwischen einem Kabelschloss, Spiral-Kabelschloss, Faltschloss oder einem Kettenschloss wählen. Das Ansperren des Rads mit einem dieser Schlösser, sollte dem Gelegenheitsdieb das Klauen schwer machen.

  • Parken unbeaufsichtigt über Nacht oder längere Zeit: Beschließt man sein Fahrrad über Nacht oder gar längere Zeit unbeaufsichtigt stehen zu lassen, entscheidet sich die Wahl zwischen zwei Schlössern. Entweder ein Bügelschloss oder ein Faltschloss. Das hält nicht nur die Gelegenheitsdiebe fern, sondern auch die Profiknacker.

Alle Fahrradschloss-Kategorien bei boc24.de im Überblick

  1. Faltschlösser
  2. Bügelschlösser
  3. Kabelschlösser
  4. Spiral-Kabelschlösser
  5. Kettenschlösser